Skip to main content
22. Februar 2017

FPÖ Pro Mittelstand Taxi-Sprecher zu Gast beim Taxiclub

Informationsabend für Unternehmer mit Polizei, Finanz und Politik

Am Montag den 20. Februar war der Taxi-Sprecher der Freiheitlichen Wirtschaft FPÖ Pro Mittelstand Thomas Kreutzinger zu Gast am Informationsabend des Taxiclub Wien. Der umstrittene Online-Vermittlungsdienst Uber stand im Mittelpunt des von Wolfgang Eberling organisierten Informationsabends. Interessierte Unternehmer haben sich bei Gemeinderat LAbg. Gerhard Haslinger und der Finanzpolizei über die aktuelle Rechtslage des amerikanischen Konzerns informiert. Thomas Kreutzinger hält fest, dass Mietwagen nicht zu Taxi-Dienstleistungen herangezogen werden dürfen und Uber hier im rechtlichen Graubereich operiert. Neben der Kritik an Uber fordert Kreutzinger aber auch eine Qualitätsoffensive für die Wiener Taxler.


© 2017 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.